Ziele

- Linderung von Schmerzen

- Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Muskelatrophie

- Verbesserte Funktion und Qualität der Beweglichkeit

- Aufbau von Muskeln und somit Entlastung der Gelenke

- Förderung von frühzeitiger Belastung und somit wichtiger Bestandteil der

  Rekonvaleszenz nach Operationen

- Wiederherstellung kompletter Bewegungsabläufe bei neurologischen Erkrankungen

- Verbesserung des Allgemeinbefindens und somit schnellere Genesung


Kleinste physiotherapeutische Behandlungen für das Tier bedeuten schnellere Genesung und Rehabilitation als auch Erhaltung des Bewegungsapparates. Ebenso wichtig ist dabei das Schmerzmanagement, welches sich oft um ein Vielfaches verbessern lässt.